M21 Blog
Sport & Kultur

Kann Komik heilen?

„Hamster im hinteren Stromgebiet“ ist mein erstes, aber sicher nicht letztes Buch, das ich vom Erfolgsautor und vielfach preisgekrönten Schauspieler Joachim Meyerhoff gelesen habe. Ich widme diesem Buch einen Beitrag, weil ich einfach möglichst vielen Menschen diesen Lesegenuss ebenfalls wünsche.

In dieser autobiografisch, wahnsinnig komisch erzählten Geschichte wird Meyerhoff jäh aus seinem Alltag gerissen und findet sich nach einem Schlaganfall auf der Intensivstation wieder. Jeder der schon einmal diese Erfahrung mit dieser „Mehrbettzimmer-Verwahrung“ machen musste, weiß, in welcher Verfassung man sich in diesem durch Apparaturen unterstützen Lebensabschnitt befindet.

Meyerhoff versucht, sich durch Komik zu retten. Er rezitiert aus seinen unterschiedlichen Lebenswelten, springt zwischen den Erzählungen und Erinnerungen hin und her. Beschreibt atemberaubend einen total missglückten Mallorca-Urlaub voller Selbstironie und wechselt dann zum Alltag auf der Intensivstation, wo er die „Einschäumung seiner Genitalien“ durch zwei Pfleger so geistreich zu beschreiben vermag, dass man als Leser zwischen lustvollem Impuls und unangenehmer Berührung schwankt.

Er kämpft mit seiner linken Körperhälfte und wie er das zu beschreiben vermag, vermute ich, dass ihm niemand das Wasser reichen kann. Kaum ein Buch, das ich bisher gelesen habe, hat es geschafft, mich derart in ein Gefühlschaos zu stürzen, wie dieses Werk. Er beschreibt beispielsweise den voll mit Schlaganfallpatienten besetzten Speisesaal. Hungrige offene Münder warten auf zittrige Gabeln, wo dann doch meist nur noch leere Zinken ankommen. Wenn so eine Situation ein Autor wie Meyerhoff beschreibt, weiß man nicht, ob man jetzt belustigt oder erschüttert sein soll. Gebannt und bewegt bleibt man auf alle Fälle zurück und daher ist dieses Buch eine absolute Empfehlung.

Im Einband steht zu lesen, dass Joachim Meyerhoff alle literarischen Register zieht und in einer unvergleichlichen Tragikomik erzählt. Das alles stimmt, aber für mich ist es in erster Linie eine Geschichte der Liebe, die mir sehr zu Herzen gegangen ist.   

Kommentare und Antworten

Login anmelden und Kommentare hinzufügen.
  • Erwin Saler Badge M21 First Mover 01.03.2021 um 08:37
    Danke für den Tipp, lese grad wieder mehr und gute Bücher finden ist gar nicht so leicht!
    Hab auch eine Empfehlung, eine gute Bekannte aus Niederbayern, ist mittlerweile erfolgreiche Roman Autorin, Heute um 20:15 im ARD kommt ihr verfilmter Roman, "Hochzeitsstrudel und Zwetschgenglück" zum lesen ist vielleicht schon etwas zu spät, aber das geht ja auch im Nachhinein!
    • Gerhard Hinterkörner Badge M21 First Mover 01.03.2021 um 08:37
      Danke für den Tipp. Übrigens: Es wird bald eine App für Buchempfehlungen geben. Nicht von mir, sondern von einem neuen Startup. Ich halte dich auf dem laufenden..
  • Barbara Freigang-Azadeh Badge M21 First Mover 01.03.2021 um 08:37
    Hah, dieses Buch ist tatsächlich schon gekauft, um es MIR zu Weihnachten zu schenken :-)...ich habe alle seine Bücher gelesen und auch die vorhergehenden mit Inhalt: Kindheit am Psychiatriegelände, Leben bei den Großeltern, Amerika...Ich musste die Bücher immer in einem Durchlesen - keine Chance aufzuhören. Momentan belustigt mich sehr der "Rückwärtswalzer" von Vea Kaiser...und da "erlaube" ich mir in der anrückenden Adventszeit auch schon mal früh ins Bett zu gehen und ins Buch zu versinken...ja, diese Komik beim Lesen bis in die Zellen zu spüren tut unendlich gut.
    • Gerhard Hinterkörner Badge M21 First Mover 01.03.2021 um 08:37
      Da hast du dir ein sehr schönes Weihnachtsgeschenk ausgesucht. Viel Vergnügen damit!
  • Erwin Saler Badge M21 First Mover 01.03.2021 um 08:37
    Danke für den Tipp, lese grad wieder mehr und gute Bücher finden ist gar nicht so leicht!
    Hab auch eine Empfehlung, eine gute Bekannte aus Niederbayern, ist mittlerweile erfolgreiche Roman Autorin, Heute um 20:15 im ARD kommt ihr verfilmter Roman, "Hochzeitsstrudel und Zwetschgenglück" zum lesen ist vielleicht schon etwas zu spät, aber das geht ja auch im Nachhinein!
    • Gerhard Hinterkörner Badge M21 First Mover 01.03.2021 um 08:37
      Danke für den Tipp. Übrigens: Es wird bald eine App für Buchempfehlungen geben. Nicht von mir, sondern von einem neuen Startup. Ich halte dich auf dem laufenden..
  • Barbara Freigang-Azadeh Badge M21 First Mover 01.03.2021 um 08:37
    Hah, dieses Buch ist tatsächlich schon gekauft, um es MIR zu Weihnachten zu schenken :-)...ich habe alle seine Bücher gelesen und auch die vorhergehenden mit Inhalt: Kindheit am Psychiatriegelände, Leben bei den Großeltern, Amerika...Ich musste die Bücher immer in einem Durchlesen - keine Chance aufzuhören. Momentan belustigt mich sehr der "Rückwärtswalzer" von Vea Kaiser...und da "erlaube" ich mir in der anrückenden Adventszeit auch schon mal früh ins Bett zu gehen und ins Buch zu versinken...ja, diese Komik beim Lesen bis in die Zellen zu spüren tut unendlich gut.
    • Gerhard Hinterkörner Badge M21 First Mover 01.03.2021 um 08:37
      Da hast du dir ein sehr schönes Weihnachtsgeschenk ausgesucht. Viel Vergnügen damit!
  • Erwin Saler Badge M21 First Mover 01.03.2021 um 08:37
    Danke für den Tipp, lese grad wieder mehr und gute Bücher finden ist gar nicht so leicht!
    Hab auch eine Empfehlung, eine gute Bekannte aus Niederbayern, ist mittlerweile erfolgreiche Roman Autorin, Heute um 20:15 im ARD kommt ihr verfilmter Roman, "Hochzeitsstrudel und Zwetschgenglück" zum lesen ist vielleicht schon etwas zu spät, aber das geht ja auch im Nachhinein!
    • Gerhard Hinterkörner Badge M21 First Mover 01.03.2021 um 08:37
      Danke für den Tipp. Übrigens: Es wird bald eine App für Buchempfehlungen geben. Nicht von mir, sondern von einem neuen Startup. Ich halte dich auf dem laufenden..
  • Barbara Freigang-Azadeh Badge M21 First Mover 01.03.2021 um 08:37
    Hah, dieses Buch ist tatsächlich schon gekauft, um es MIR zu Weihnachten zu schenken :-)...ich habe alle seine Bücher gelesen und auch die vorhergehenden mit Inhalt: Kindheit am Psychiatriegelände, Leben bei den Großeltern, Amerika...Ich musste die Bücher immer in einem Durchlesen - keine Chance aufzuhören. Momentan belustigt mich sehr der "Rückwärtswalzer" von Vea Kaiser...und da "erlaube" ich mir in der anrückenden Adventszeit auch schon mal früh ins Bett zu gehen und ins Buch zu versinken...ja, diese Komik beim Lesen bis in die Zellen zu spüren tut unendlich gut.
    • Gerhard Hinterkörner Badge M21 First Mover 01.03.2021 um 08:37
      Da hast du dir ein sehr schönes Weihnachtsgeschenk ausgesucht. Viel Vergnügen damit!
  • Barbara Freigang-Azadeh Badge M21 First Mover 23.11.2020 um 20:04
    Hah, dieses Buch ist tatsächlich schon gekauft, um es MIR zu Weihnachten zu schenken :-)...ich habe alle seine Bücher gelesen und auch die vorhergehenden mit Inhalt: Kindheit am Psychiatriegelände, Leben bei den Großeltern, Amerika...Ich musste die Bücher immer in einem Durchlesen - keine Chance aufzuhören. Momentan belustigt mich sehr der "Rückwärtswalzer" von Vea Kaiser...und da "erlaube" ich mir in der anrückenden Adventszeit auch schon mal früh ins Bett zu gehen und ins Buch zu versinken...ja, diese Komik beim Lesen bis in die Zellen zu spüren tut unendlich gut.
    • Gerhard Hinterkörner Badge M21 First Mover 23.11.2020 um 20:23
      Da hast du dir ein sehr schönes Weihnachtsgeschenk ausgesucht. Viel Vergnügen damit!
  • Erwin Saler Badge M21 First Mover 20.11.2020 um 17:26
    Danke für den Tipp, lese grad wieder mehr und gute Bücher finden ist gar nicht so leicht!
    Hab auch eine Empfehlung, eine gute Bekannte aus Niederbayern, ist mittlerweile erfolgreiche Roman Autorin, Heute um 20:15 im ARD kommt ihr verfilmter Roman, "Hochzeitsstrudel und Zwetschgenglück" zum lesen ist vielleicht schon etwas zu spät, aber das geht ja auch im Nachhinein!
    • Gerhard Hinterkörner Badge M21 First Mover 23.11.2020 um 20:24
      Danke für den Tipp. Übrigens: Es wird bald eine App für Buchempfehlungen geben. Nicht von mir, sondern von einem neuen Startup. Ich halte dich auf dem laufenden..
Der Autor
Gerhard Hinterkörner

Business-Concierge und Charakter Trainer

g.hinterkoerner@movement21.at

Beitrag drucken
PDF Download
Vorteile als m21 Mitglied:
Movement 21 Blog:
Schmöker rein, oder mach es dir bequem und höre dir die Podcasts an. Hier gibt es wöchentlich Neues für dein persönliches Wachstum. Für deinen Perspektivenwechsel.
Diskutieren:
Du kannst dich einbringen, mit anderen Free Movern in einen niveauvollen Diskurs treten und dich vernetzen. Jeder Beitrag bietet die Möglichkeit zum Diskurs und zum Austausch eigener Erfahrungen.
Newsletter:
Aktuell und immer Interessant, widmet sich der Movement 21 Newsletter unmittelbaren Themen, die gerade unter den Fingernägel brennen.
Free Mover werden
Event Einladungen:
Ein spannendes Thema, mindestens zwei interessante Key Speaker und eine außergewöhnliche Location. Mindestens 6x im Jahr bist du dazu eingeladen.
Video Calls:
Videokonferenzen, schnell einberufen, zu einem aktuellen Diskussionsthema oder zu einer Problemlösung, oder ganz einfach zum Erfahrungsaustausch.
Wissensmatrix:
Du hast Zugang zu einer Wissensmatrix die detailierte Informationen aus verschiedensten Fachbereichen liefert.
Geschenk:
Einige Tage nach deiner Anmeldung wird dir ein Geschenk zugestellt, dass dir bei einer wichtigsten Dinge der Welt eine Hand freit hält.
First Mover werden
Firmenveranstaltungen:
Wir können auf Wunsch eine Veranstaltung in deinem Unternehmen organisieren. Bei diesem Event besteht die Chance viele Botschafter deines Unternehmens zu gewinnen.
Beratungsleistungen & Seminare:
Als Partnerbetrieb steht dir individuelle Beratungsleistung zur Verfügung. Du bekommst laufend Updates über die gesamten Möglichkeiten unseres Netzwerkes.
Kooperations- und Beteiligungsmöglichekiten:
Innerhalb der Movement 21 Community entstehen laufend neue Projekte und auch einige Firmengründungen wurden schon umgesetzt.
Mitgestaltung des Movement 21 Manifest:
In Abstimmung mit dir werden Absichten und Ziele definiert die künftig in unserer Gesellschaft massiv an Bedeutung gewinnen werden. Das Manifest wird als Leitfaden für einen wirtschaftlichen Erfolg dienen.
Partner werden
WEITERE ARTIKEL VON „M21 Blog“
M21 Blog
Sport & Kultur

Mind the Gap

Durch den Publikumserfolg „Bauer unser“ ist Robert Schabus vielleicht einigen bekannt. Mit etwas Verspätung ist mir sein neuestes Werk „Mind the Gap“ in die Hände gefallen. Mich hat dieser Film berührt und mir wieder einmal gezeigt, wie brüchig manchmal die eigenen Glaubenssätze sein können.
M21 Blog
Sport & Kultur

Ein Corona-Tagebuch

Meine Mutter führt schon ihr ganzes Leben ein Tagebuch. Ich unterstelle euch die verschiedensten Assoziationen, wenn ihr das Wort Tagebuch hört, und ich unterstelle ebenfalls, dass keine davon annähernd den Stil meiner Mutter trifft. Es ist nämlich eher strukturiert - wie ein Protokoll.
M21 Blog
Sport & Kultur

Eine Mehlspeiskultur

Was ist eigentlich die österreichische Mehlspeiskultur? Auf diese Frage gibt es zweifellos eine Vielzahl von Antworten und Interpretationen. Aber was die wenigsten wissen: Die österreichische Mehlspeiskultur ist eine von der UNESCO ausgezeichnete Initiative zur Sichtbarmachung des immateriellen Kulturerbes im 21. Jahrhundert. Kopf und Herz dieser Initiative ist Alfred Fiedler, Unternehmer, Agenturinhaber und First Mover, der für dieses Thema brennt.
M21 Blog
Gastbeitrag
Sport & Kultur
Meistgelesen

Heim. at

Reinhard Fendrich, Andreas Gabalier oder Hubert von Goisern? Wem gelingt die Vermittlung des treffendsten Heimatverständnisses? An dieser Stelle sei gedankt, dass sich Heimat nicht über den Grandprix der Volksmusik definiert, zumindest hoffentlich nicht ausschließlich. Heimat als Begriff regt die Fantasie oft mehr an, als es die Realität bestimmen kann.
MOVEMENT 21 jetzt auch als App
Alle Podcasts gibt es jetzt für unterwegs mit offline-Verfügbarkeit