Letztes Update vor 4 Minuten
Interviews

Anselm Grün - "Dem eigenen Glauben vertrauen"

von Gerhard Hinterkörner , Christine Haiden

Von katholischer Seite wird Anselm Grün manchmal vorgeworfen, er vertrete zu liberale Positionen. Wahrscheinlich ist dies einer der Gründe, warum ich ihn besonders schätze und sehr dankbar bin, dass er sich die Zeit für ein Interview mit uns genommen hat.

YouTube-Video in einem neuen Fenster öffnen

Viele kennen ihn von seinen Büchern – von denen im Übrigen bisher unglaubliche 20 Millionen Stück verkauft wurden – und von diversen Fernsehauftritten.

Aber einige von euch werden ihn auch als Trainer kennen.

Der vielseitige Betriebswirt ist eben nicht nur Benediktinerpater, sondern auch Autor, Referent und Führungskräftetrainer.

In pandemiefreien Jahren ist er im Durchschnitt 200 Tage im Jahr gebucht. In unserem Interview spricht er über eine neue Nachdenklichkeit, eine neue Spiritualität und über ein Umdenken, das dringend nötig ist. Er ermuntert, unserem eigenen Glauben zu vertrauen und hofft auf ein Wachsen der Solidarität. Es tut einfach unglaublich gut, diesem geerdeten Mann zuzuhören, der es so gut versteht, die religiöse Sprache und Botschaft zu übersetzen.

Lasst euch ein auf dieses inspirierende Gespräch!

Gerhard Hinterkörner
First Mover

Kommentare und Antworten

Login anmelden und Kommentare hinzufügen.
Sei der erste der kommentiert
Die Autor*Innen
Gerhard Hinterkörner

Business-Concierge und Charakter Trainer

g.hinterkoerner@movement21.at

Christine Haiden

Dr.in Christine Haiden ist langjährige Chefredakteurin Welt der Frauen, Autorin, Moderatorin

christine.haidenwelt-der-frauen.at

Beitrag drucken
PDF Download
Vorteile als m21 Mitglied:
Movement 21 Blog:
Schmöker rein, oder mach es dir bequem und höre dir die Podcasts an. Hier gibt es wöchentlich Neues für dein persönliches Wachstum. Für deinen Perspektivenwechsel.
Diskutieren:
Du kannst dich einbringen, mit anderen Free Movern in einen niveauvollen Diskurs treten und dich vernetzen. Jeder Beitrag bietet die Möglichkeit zum Diskurs und zum Austausch eigener Erfahrungen.
Newsletter:
Aktuell und immer Interessant, widmet sich der Movement 21 Newsletter unmittelbaren Themen, die gerade unter den Fingernägel brennen.
Free Mover werden
Event Einladungen:
Ein spannendes Thema, mindestens zwei interessante Key Speaker und eine außergewöhnliche Location. Mindestens 6x im Jahr bist du dazu eingeladen.
Video Calls:
Videokonferenzen, schnell einberufen, zu einem aktuellen Diskussionsthema oder zu einer Problemlösung, oder ganz einfach zum Erfahrungsaustausch.
Wissensmatrix:
Du hast Zugang zu einer Wissensmatrix die detailierte Informationen aus verschiedensten Fachbereichen liefert.
Geschenk:
Einige Tage nach deiner Anmeldung wird dir ein Geschenk zugestellt, dass dir bei einer wichtigsten Dinge der Welt eine Hand freit hält.
First Mover werden
Firmenveranstaltungen:
Wir können auf Wunsch eine Veranstaltung in deinem Unternehmen organisieren. Bei diesem Event besteht die Chance viele Botschafter deines Unternehmens zu gewinnen.
Beratungsleistungen & Seminare:
Als Partnerbetrieb steht dir individuelle Beratungsleistung zur Verfügung. Du bekommst laufend Updates über die gesamten Möglichkeiten unseres Netzwerkes.
Kooperations- und Beteiligungsmöglichekiten:
Innerhalb der Movement 21 Community entstehen laufend neue Projekte und auch einige Firmengründungen wurden schon umgesetzt.
Mitgestaltung des Movement 21 Manifest:
In Abstimmung mit dir werden Absichten und Ziele definiert die künftig in unserer Gesellschaft massiv an Bedeutung gewinnen werden. Das Manifest wird als Leitfaden für einen wirtschaftlichen Erfolg dienen.
Partner werden
Interviews
Neueste Beiträge

Markus Hengstschläger: "Mehr Bedeutung dem Bösen"

von Gerhard Hinterkörner , Christine Haiden
Christine Haiden unterhält sich heute mit Herrn Prof. Dr. Markus Hengstschläger. Er studierte Genetik an der UNI Wien und forschte an der Yale University in den USA. Er leitet die „Think Tanks Academia Superior“, ist Erfolgsautor zahlreicher Bücher, und Wissenschaftsmoderator im ORF und auf Ö1.
Interviews
Neueste Beiträge

Julia Schnizlein: "Die digitale Zukunft der Kirche"

von Gerhard Hinterkörner , Christine Haiden
Julia Schnizlein hat 13 Jahre als Journalistin quer durch die österreichische Medienlandschaft gearbeitet. Über Magazine wie „Profil“ und „News“, Zeitungen wie „Die Presse“ und „Kronen Zeitung“ bis hin zur Austria Presse Agentur. Ein Wechsel zum Beruf einer Pfarrerin war für sie in dieser Zeit nicht denkbar.
Interviews
Neueste Beiträge

Elisabeth Puchhammer-Stöckl: "Mehr Viren als Körperzellen"

von Gerhard Hinterkörner , Christine Haiden
Unsere heutige Interviewpartnerin ist häufig Gast im ORF, wurde kürzlich zu einer der „Frauen des Jahres“ gewählt und wirkt an der MedUni Wien im Zentrum für Virologie.
Interviews

Toni Innauer - "Die zwölf Tiroler"

von Gerhard Hinterkörner , Christine Haiden
Bekanntheit hat Toni Innauer als Skispringer, Sportdirektor und Trainer beim ÖSV, als Seminartrainer, Unternehmer und Journalist erreicht. Als erster Skispringer der Geschichte hat er fünf Mal die Note 20 bekommen. Und dieser Tage ist er uns als Interviewpartner für unser „Wie machen wir jetzt weiter?“-Format zur Verfügung gestanden.
MOVEMENT 21 jetzt auch als App
Alle Podcasts gibt es jetzt für unterwegs mit offline-Verfügbarkeit