Letztes Update vor 8 Minuten
Interviews
Neueste Beiträge

Alexandra Föderl-Schmid - „Für Europa eine Chance“

von Gerhard Hinterkörner , Christine Haiden

Heute haben wir im Interview Frau Alexandra Föderl-Schmid. Sie ist eine der renommiertesten österreichischen Journalistinnen. Seit heuer ist Sie Mitglied der Chefredaktion der Süddeutschen Zeitung. Für mich ist sie eine der schärfsten politischen Beobachterinnen, und ich bin sehr stolz, dass sie sich die Zeit für ein Interview genommen hat.

YouTube-Video in einem neuen Fenster öffnen

Hoch interessant finde ich ihren Bericht von Israel. Sie war dort als Korrespondentin für die Süddeutsche Zeitung tätig und entsprechend gut kennt Sie die Unterschiedlichkeiten zu einem mit Österreich gut vergleichbaren Land.
 
Besonders angesprochen in dem Interview hat mich auch ihre Schilderung der Situation im Grenzgebiet aus der Sicht ihrer Heimatgemeinde. Eine Erfahrung, die ich auch gemacht habe und die mir sehr stark in Erinnerung geblieben ist.
 
Was mich besonders optimistisch stimmt: sie sieht in der Zukunft auch Chancen für Europa und drei Entwicklungen, denen sie auch Langfristpotenzial zutraut.
 
Das Interview führt wie immer Christine Haiden, Chefredakteurin von Welt der Frauen - schaut rein und profitiert von der Erfahrung, die Frau Föderl-Schmid mit uns teilt.
 
 
Gerhard Hinterkörner
First Mover

Alternativ gibt es die neue Interview-Reihe auch als reinen Audiopodcast.

Kommentare und Antworten

Login anmelden und Kommentare hinzufügen.
  • Erwin Krinninger Badge M21 First Mover 14.09.2020 um 14:20
    Ein super kompetentes Interview und sehr interessant mit viel Hintergrundwissen. Ich freue mich auf weitere.
    • Gerhard Hinterkörner Badge M21 First Mover 17.09.2020 um 15:12
      Vielen Dank lieber Erwin. Es gibt schon wieder ein neues mit dem sympathischen Norbert Trawöger. Endlich jemand aus der Kulturszene! :-)
  • 11.09.2020 um 07:54
    Wieder ein tolles Interview und noch dazu von einer Dame aus der Nähe, aus Klaffer am Hochficht. :)
    Freu mich auf neue Interviewpartner!
    • Gerhard Hinterkörner Badge M21 First Mover 17.09.2020 um 15:13
      Ja, die Menschen aus dem oberen Mühlviertel sind einfach eine Klasse für sich! :-)
Die Autor*Innen
Gerhard Hinterkörner

Unternehmer aus Leidenschaft, Familienvater, Hobbysportler und Genussmensch!

g.hinterkoerner@movement21.at

Christine Haiden

Dr.in Christine Haiden ist langjährige Chefredakteurin Welt der Frauen, Autorin, Moderatorin

christine.haidenwelt-der-frauen.at

Beitrag drucken
PDF Download
Vorteile als m21 Mitglied:
Movement 21 Blog:
Schmöker rein, oder mach es dir bequem und höre dir die Podcasts an. Hier gibt es wöchentlich Neues für dein persönliches Wachstum. Für deinen Perspektivenwechsel.
Diskutieren:
Du kannst dich einbringen, mit anderen Free Movern in einen niveauvollen Diskurs treten und dich vernetzen. Jeder Beitrag bietet die Möglichkeit zum Diskurs und zum Austausch eigener Erfahrungen.
Newsletter:
Aktuell und immer Interessant, widmet sich der Movement 21 Newsletter unmittelbaren Themen, die gerade unter den Fingernägel brennen.
Free Mover werden
Event Einladungen:
Ein spannendes Thema, mindestens zwei interessante Key Speaker und eine außergewöhnliche Location. Mindestens 6x im Jahr bist du dazu eingeladen.
Video Calls:
Videokonferenzen, schnell einberufen, zu einem aktuellen Diskussionsthema oder zu einer Problemlösung, oder ganz einfach zum Erfahrungsaustausch.
Wissensmatrix:
Du hast Zugang zu einer Wissensmatrix die detailierte Informationen aus verschiedensten Fachbereichen liefert.
Geschenk:
Einige Tage nach deiner Anmeldung wird dir ein Geschenk zugestellt, dass dir bei einer wichtigsten Dinge der Welt eine Hand freit hält.
First Mover werden
Firmenveranstaltungen:
Wir können auf Wunsch eine Veranstaltung in deinem Unternehmen organisieren. Bei diesem Event besteht die Chance viele Botschafter deines Unternehmens zu gewinnen.
Beratungsleistungen & Seminare:
Als Partnerbetrieb steht dir individuelle Beratungsleistung zur Verfügung. Du bekommst laufend Updates über die gesamten Möglichkeiten unseres Netzwerkes.
Kooperations- und Beteiligungsmöglichekiten:
Innerhalb der Movement 21 Community entstehen laufend neue Projekte und auch einige Firmengründungen wurden schon umgesetzt.
Mitgestaltung des Movement 21 Manifest:
In Abstimmung mit dir werden Absichten und Ziele definiert die künftig in unserer Gesellschaft massiv an Bedeutung gewinnen werden. Das Manifest wird als Leitfaden für einen wirtschaftlichen Erfolg dienen.
Partner werden
MOVEMENT 21 jetzt auch als App
Alle Podcasts gibt es jetzt für unterwegs mit offline-Verfügbarkeit