Letztes Update vor 10 Minuten
Gesellschaft und Wissenschaft
Neueste Beiträge

Bitte versorgt uns mit neuen Bildern

von Gerhard Hinterkörner
Wie oft kann man ein Bild von einem Corona-Test ertragen? Ich kann bei dem Wort Corona-Testungen – und dies kommt in den letzten Monaten auf allen Sendern, zu allen Tageszeiten und zu allen Themen vor – in Zukunft keinen offenen Mund mit herausgestreckter Zunge, dem gerade ein Wattestäbchen bis zum den wahrscheinlich nicht mehr vorhandenen Mandeln eingeführt wird, mehr sehen! Die Einführung des Stäbchens in die Nase finde ich im Übrigen fast noch schlimmer, denn da hat man den Eindruck, der Tester wolle irgendeine Probe aus dem Gehirn entnehmen.
Neueste Beiträge
Gesellschaft und Wissenschaft

Nie wieder Urlaub

von Gerhard Hinterkörner
Urlaub ist genau das Gegenteil von Reisen. Dieser Satz stammt nicht von mir, sondern von Klaus Kuhfeld, Autor des Buches „Die Erfindung des Reisens“ und Sozialwissenschaftler. Er plädiert für eine neue Ethik des Reisens und spricht mir dabei aus der Seele. Im Gegensatz zum Reisen, wo es um Erkenntnis und Abenteuer geht, um Spontanität, sich treiben zu lassen, sich in etwas zu verlieben von dem man noch gar nicht wusste, dass es überhaupt vorhanden ist, ist der Urlaub eine Massenbewegung.
Und zwar von unglaublichem Ausmaß.
Gesellschaft und Wissenschaft
Neueste Beiträge

Fieberhaft, händeringend & Co

von Gerhard Hinterkörner
Treue Leser meiner Beiträge wissen es bereits: manch vielzitierte Ausdrucksweise bringt mich entweder auf die Palme oder lässt mich eher kopfschüttelnd zurück. Eher lustig finde ich beispielsweise die händeringende Suche nach Fachkräften. Wann immer Unternehmer MitarbeiterInnen suchen, machen sie dies händeringend. Man könnte sich die vielen Tafeln vor den Firmen sparen, auf denen steht, welche Professionisten gerade gesucht werden. Es bräuchte sich nur der Eigentümer/die Eigentümerin händeringend vor die Firma stellen. Jeder wüsste: hier wird ganz dringend nach Personal gesucht!
Neueste Beiträge
Gesellschaft und Wissenschaft

Unser Körper lügt nie

von Gerhard Hinterkörner
Wie geht es Ihnen mit der Maske? Haben Sie sich schon angefreundet, kaum Luft zu bekommen, zu schwitzen, lauter sprechen zu müssen, den anderen kaum zu verstehen, mit dem Druck des Gummis hinter den Ohren? All jene, die dieses Unding stundenlang und ordnungsgemäß verwenden müssen, hätten sich meines Erachtens eine Riesenprämie verdient und haben meinen größten Respekt. Ich müsste so einen Beruf an den Nagel hängen.
Gesellschaft und Wissenschaft
Meistgelesen

Mach-halt-igkeit

von Gerhard Hinterkörner
„Machhaltigkeit – Weil nur reden nicht reicht“ heißt derzeit eine neue Kampagne von McDonalds. Unter diesem Titel wird auf diverse Projekte dieser Gruppe verwiesen, z.B. dass für diese Fast Food Kette Lebensmittel aus Österreich zu verwenden schon lange eine Selbstverständlichkeit ist, und dass sie auch laufend dabei ist, diese Quote noch zu erhöhen. Man kann von McDonalds halten was man will, aber das stimmt einfach und damit ist es wahrscheinlich absoluter Spitzenreiter in der österreichischen Gastronomie. Für die heimischen Rindfleischproduzenten waren die geschlossenen Restaurants dieser Kette aus diesem Grund besonders hart.
Gesellschaft und Wissenschaft
Meistgelesen

Unbelehrbar authentisch

von Gerhard Hinterkörner
Unser Bundespräsident hat offensichtlich noch immer nicht kapiert, welchem Land er eigentlich vorsteht! Einen Fehler zu machen ist ja eigentlich schon schlimm genug, aber ihn dann auch noch zuzugeben und sich dafür zu entschuldigen. Da schreien zurecht die Massen nach einer fehlenden Vorbildwirkung. Dabei hätte er doch Anleihen genug! Sind wir doch in Politik und Wirtschaft von aalglatten Managertypen umgeben, die einerseits über jeden Fehler erhaben sind, und falls doch das äußerst unwahrscheinliche passiert, dann gibt es Ausreden von erster Güte!
Gesellschaft und Wissenschaft
Meistgelesen

Heilfasten – Verzicht macht stärker

von Mario Sacher
„Wenn es ein Medikament gäbe, das die Wirkung des Heilfastens hätte, alle Pharmakonzerne würden sich darauf stürzen“, sagt Prof. Dr. Andreas Michalsen von der Universitätsklinik Charité in Berlin. Mittlerweile gibt es auch schon zahlreiche Studien, die die positive, gesundheitspräventive, immunstärkende Anti-Aging-Wirkung des Fastens belegen.
Gesellschaft und Wissenschaft

Zoom Fatigue

von Gerhard Hinterkörner
Kaum hat ein neues Phänomen das Licht der Welt erblickt, gibt es in den USA schon ein Wort dafür: „Zoom Fatigue“. Die in den letzten Wochen zusehends angestiegenen Videokonferenzen ermüden uns also zusehends, oder drastischer formuliert, die Leute haben die Schnauze ziemlich voll davon.
Gesellschaft und Wissenschaft

Systemrelevanz

von Sandra Schwaiger
Ein Kiesstrand ist voller Steine. Einer mehr oder weniger tut nichts zur Sache, es bleibt ein Kiesstrand. Im Bezug auf das ökologische System eines Kiesstrandes ist natürlich jeder einzelne Stein relevant, weil wenn ich einen Stein aufheben und ihn mit nach Hause nehmen will, findet sich ein Käfer plötzlich ohne seinen kühlen und schattigen Ruheplatz wieder.
Gesellschaft und Wissenschaft

Der Kampf um Arbeitsplätze

von Gerhard Hinterkörner
Schön langsam machen sich auch andere Schlagzeilen über Katastrophen wieder breit. Leider können wir aus dem Vollen schöpfen. Für mich eigentlich völlig unterrepräsentiert ist die Tatsache, dass es derzeit in halb Europa brennt. Das Land ist staubtrocken und ergiebiger Regen ist nicht in Sicht.
Leistungen der Movement 21
Wöchentlich neue Impulse und Denkanstöße in Form von aktuellen Beiträgen.
Relevante Informationen für Freigeister und Entscheidungsträger
Interaktion und Austausch mit anderen First Movern
Einladungen zu Events und Jour fixes zu relevanten Themen.
B

Neue Ideen und Aktuelles

Wir sind in der Vorbereitung von kurzen Interviews, die dann als Videos zur Verfügung stehen.
E

Gastbeiträge

Möchten Sie sich als Gastkommentator/in versuchen? Wir freuen uns über Ihre Anfrage!
A

Events

Schon in Kürze werden wir zu unserer ersten Jour fixe Runde einladen.
60 € / Jährlich
keine automatische Verlängerung