I Mind my Food
Ernährung

Rote Ribiseln - Johannisbeeren

Ob wir sie nun Ribiseln (wie in Österreich), Johannisbeeren oder auch Träuble nennen – sie sind eine kleine süß-saure Köstlichkeit, die unseren Desserts das gewisse Etwas verleihen kann.

25.06.2021

Den Namen Johannisbeeren tragen die prall gefüllten Beeren übrigens, weil sie um den Johannitag am 24.06.2021 reifen. Erntezeit für die meisten roten Sorten ist dann von Ende Juni bis in den August.

Erfrischung für den Gaumen
Liebhaber schwören auf den erfrischenden Effekt der Säure und naschen die Johannisbeeren gerne direkt vom Strauch. Wegen der leuchtend roten Farbe werden die Kügelchen gerne als Dekoration für Desserts verwendet oder hübschen kühlende Getränke auf.

Ob du sie in Cookies, Kuchen, Torten oder Eis verwendest – Johannisbeeren sind immer auch eine erfrischende Abwechslung zu den süßeren Beeren des Sommers.

Als Chutneys und in Saucen können die Johannisbeeren aber auch für deftigere Gerichte verwendet werden und diese herrlich ergänzen.

Stärkung für deinen Körper
Rote Johannisbeeren könne durch die zahlreichen Vitamine und Mineralstoffe einen guten Beitrag dazu leisten, deinen täglichen Bedarf zu decken.

So enthalten sie neben Vitamin C auch Vitamin A und sind daher gut für unser Sehvermögen und unsere Haut. Ein hoher Pektingehalt wirkt verdauungsanregend und das enthaltene Kalzium hilft, unsere Knochen zu stärken.

Auch Kalium bieten uns die Johannisbeeren und das brauchen wir für die normale Funktion unserer Zellen, Nerven und Muskeln. Besonders reich sind sie auch an sekundären Pflanzenstoffen. Diese bekämpfen freie Radikale und halten unsere Zellen elastisch.

Du siehst also, diese Beeren sind für uns absolut wertvoll und mit nur etwa 35 Kcal je 100 g auch keine Sünde.

Gute Qualität
Wenn du die Möglichkeit hast, solltest du dir natürlich rote Johannisbeeren direkt aus dem Garten holen bzw. sie dort anpflanzen. Die Reife erkennst du an der satten Farbe und daran, dass sich die Beeren leicht von der Rispe lösen lassen. Geerntet wird am besten bei trockenem Wetter und indem man die ganze Rispe vom Strauch schneidet. Werden die Johannisbeeren nicht gleich verwendet, solltest du die Stiele noch dran lassen.

Beim Kauf der roten Köstlichkeiten achte auf pralle Beeren, deren Haut nicht beschädigt ist.

Deine Johannisbeeren dann bitte nicht duschen, sondern sie am besten in kaltem, stehendem Wasser waschen. Auch beim Waschen solltest du die kleinen Stiele noch dran lassen.

Genuss über das ganze Jahr
Natürlich kannst du auch die Johannisbeeren gut einfrieren. Wie bei den meisten Beeren ist es hier sinnvoll sie in einem flachen Gefäß vorzufrieren und sie erst dann in einen höheren Behälter umzufüllen. So verhinderst du, dass die Beeren platzen und zusammenfrieren.

Eine tolle Möglichkeit der Haltbarmachung ist aber auch das Dörren der Beeren. Sie sind eine echte Bereicherung für Tees und sollen auch verdauungsfördernd wirken. Gedörrte Beeren, die du für ein Müsli oder einen Kuchen verwenden möchtest, kannst du auch in Wasser oder Milch wieder aufquellen lassen.

Johannisbeeren eigenen sich auch hervorragend für Marmeladen und Gelees und werden in dieser Form gerne auch im Winter für die Weihnachtsbäckerei verwendet. Auch Säfte und Sirupe lassen sich aus den Beeren herstellen und sind nicht nur wegen des Geschmacks, sondern auch auf Grund der schönen Farbe sehr beliebt.

Kommentare und Antworten

Login anmelden und Kommentare hinzufügen.
Sei der erste der kommentiert
Die Autorin
I Mind My Food Team

Das Redaktions-Team von I Mind My Food.

Beitrag drucken
PDF Download
Vorteile als m21 Mitglied:
Movement 21 Blog:
Schmöker rein, oder mach es dir bequem und höre dir die Podcasts an. Hier gibt es wöchentlich Neues für dein persönliches Wachstum. Für deinen Perspektivenwechsel.
Diskutieren:
Du kannst dich einbringen, mit anderen Free Movern in einen niveauvollen Diskurs treten und dich vernetzen. Jeder Beitrag bietet die Möglichkeit zum Diskurs und zum Austausch eigener Erfahrungen.
Newsletter:
Aktuell und immer Interessant, widmet sich der Movement 21 Newsletter unmittelbaren Themen, die gerade unter den Fingernägel brennen.
Free Mover werden
Event Einladungen:
Ein spannendes Thema, mindestens zwei interessante Key Speaker und eine außergewöhnliche Location. Mindestens 6x im Jahr bist du dazu eingeladen.
Video Calls:
Videokonferenzen, schnell einberufen, zu einem aktuellen Diskussionsthema oder zu einer Problemlösung, oder ganz einfach zum Erfahrungsaustausch.
Wissensmatrix:
Du hast Zugang zu einer Wissensmatrix die detailierte Informationen aus verschiedensten Fachbereichen liefert.
Geschenk:
Einige Tage nach deiner Anmeldung wird dir ein Geschenk zugestellt, dass dir bei einer wichtigsten Dinge der Welt eine Hand freit hält.
First Mover werden
Firmenveranstaltungen:
Wir können auf Wunsch eine Veranstaltung in deinem Unternehmen organisieren. Bei diesem Event besteht die Chance viele Botschafter deines Unternehmens zu gewinnen.
Beratungsleistungen & Seminare:
Als Partnerbetrieb steht dir individuelle Beratungsleistung zur Verfügung. Du bekommst laufend Updates über die gesamten Möglichkeiten unseres Netzwerkes.
Kooperations- und Beteiligungsmöglichekiten:
Innerhalb der Movement 21 Community entstehen laufend neue Projekte und auch einige Firmengründungen wurden schon umgesetzt.
Mitgestaltung des Movement 21 Manifest:
In Abstimmung mit dir werden Absichten und Ziele definiert die künftig in unserer Gesellschaft massiv an Bedeutung gewinnen werden. Das Manifest wird als Leitfaden für einen wirtschaftlichen Erfolg dienen.
Partner werden
MOVEMENT 21 jetzt auch als App
Alle Podcasts gibt es jetzt für unterwegs mit offline-Verfügbarkeit