Rubriken

Dein persönlicher Ratgeber für gesunde Ernährung mit Nachhaltigkeit und Genuss.

I Mind my Food
Ernährung

Versteckte tierische Produkte

Immer mehr Menschen in unseren Breitengraden möchten bei ihrer Ernährung auf Fisch und Fleisch verzichten. Die Beweggründe reichen hier von gesundheitlichen, ökologischen bis zu moralischen Aspekten oder sind eine Kombination aus diesen. Auch der Tierschutz bzw. der Protest gegen die Massentierhaltung spielt für Vegetarier und Veganer häufig eine Rolle.
I Mind my Food
Ernährung

Erbsen – Hülsenfrüchte zum roh vernaschen

Die grünen Kügelchen direkt aus der Schale in den Mund – ein köstliches Vergnügen, nicht nur für Kinder.
I Mind my Food
Ernährung

Achtsam Essen – Was bedeutet das?

Von Low Carb über Paleo bis zu Raw Food und Clean Eating. Wir werden überschwemmt mit verschiedensten Ernährungstrends und immer wieder hören und lesen wir, WAS wir essen sollten, um uns gesund und fit zu fühlen.
I Mind my Food
Ernährung

Kirschen – einfach unwiderstehlich

Kannst auch du nicht widerstehen, wenn du die roten, saftigen Früchte auf dem Baum hängen oder im Markt angeboten siehst? Nicht umsonst essen wir in Österreich und Deutschland etwa zwei Kilogramm dieser köstlichen Steinfrüchte.
I Mind my Food
Ernährung

Rote Ribiseln - Johannisbeeren

Ob wir sie nun Ribiseln (wie in Österreich), Johannisbeeren oder auch Träuble nennen – sie sind eine kleine süß-saure Köstlichkeit, die unseren Desserts das gewisse Etwas verleihen kann.
I Mind my Food
Ernährung

Die Zitronenmelisse

Man könnte sie fast übersehen, so unscheinbar sieht sie aus - der Geruch allerdings ist einfach unverkennbar. Ein zitroniger, frischer Geruch strömt uns in die Nase und wenn wir nur leicht an ihren Blättern reiben, intensiviert sich dieser.
I Mind my Food
Ernährung

Saisonal und Regional – aber warum eigentlich?

Saisonal, regional und dann auch noch Bio? – Immer häufiger werden wir damit konfrontiert, dass diese Kriterien bei Einkauf und Ernährung wichtig und richtig sind. Aber warum ist das eigentlich so und wer profitiert wirklich davon?
I Mind my Food
Ernährung

Der Schwarze Holunder

Nicht umsonst sagt schon eine alte Volksweisheit, dass man vor dem Holunder den Hut ziehen soll. Das tun wir und zwar sowohl vor der gesundheitsfördernden Wirkung als auch vor dem köstlichen Geschmack.
I Mind my Food
Ernährung

Wir grillen wieder – und das nachhaltig

Das Wetter wird wieder warm und angenehm – da bleiben wir nicht in der Küche, sondern befreien unseren Grill aus dem Winterquartier und „kochen“ wieder Outdoor.
I Mind my Food
Ernährung

Nachhaltiger kochen – aber wie?

Umweltschutz und Nachhaltigkeit werden für die meisten von uns immer wichtiger – zum Glück.
MOVEMENT 21 jetzt auch als App
Alle Podcasts gibt es jetzt für unterwegs mit offline-Verfügbarkeit