I Mind my Food
Ernährung

Natürlich entgiften mit Zeolith

Mit mehr Leichtigkeit ins neue Jahr!

19.01.2022

„Fit und vital ins neue Jahr!“ Vorsätze dieser Art, voller Elan zu Jahresende beschlossen, fallen oftmals der gewohnten Routine zum Opfer und sind spätestens in den kommenden Wochen schon wieder Geschichte. Die Tage rund um Weihnachten und Silvester können eine ganz schöne Herausforderung sein und es fällt nicht immer leicht, ungesunden Essen aus dem Weg zu gehen. All die köstlichen Leckereien der Festtage hinterlassen ihre Spuren – nicht nur auf der Waage.

Vielen unter uns geht es zu Jahresbeginn ähnlich: Wir fühlen uns müde, erschöpft und träge. Es fehlt uns einfach an der nötigen Energie. Das muss aber nicht sein! Tun wir unserem Körper jetzt etwas Gutes und starten mit mehr Leichtigkeit ins neue Jahr. Um unseren Körper nach den Feiertagen zu entlasten und das innere Wohlbefinden in die richtigen Bahnen zu lenken, hilft uns wie so oft, die Natur am besten.

Besser gesagt das Vulkanmineral Zeolith. In Sachen Entgiften ist es ein wahres Naturtalent, das nicht nur bei der Ausleitung diverser Umweltschadstoffe als zusätzliche Schützenhilfe dient, sondern auch vor einer übermäßig durchlässigen Darmwand (Leaky Gut).

Gerade jetzt, wo bei den meisten die eigene Gesundheit wieder stärker in den Vordergrund rückt und Detox-Kuren Hochsaison haben, lohnt sich der intensive Blick auf dieses Wunder der Natur.

It’s Detox-Time! 
Jedes Jahr steht für einen Neuanfang! Mit dem richtigen Mindset im Gepäck, steht dem nichts im Wege. So auch für unser körperliches Wohlbefinden. Nach den vielen Feierlichkeiten tut es richtig gut, seinem Körper die nötige Pause zu gönnen. Viele kämpfen jedoch mit Verdauungsstörungen, Antriebslosigkeit und schlechter Laune. Da möchte man nur zu gern den Reset-Button drücken. Um uns wieder richtig wohl im eigenen Körper zu fühlen, sind schon kleine Änderungen im Alltag sinnvoll. Sei es durch mehr Bewegung(am besten an der frischen Luft), gesunde Ernährung oder Verzicht auf Alkohol. Da kann beispielsweise auch eine Detox-Kur nützlich sein, denn sie hilft dem Körper zu entgiften und kann zusätzlich den Stoffwechsel anregen. Doch auch andere Umweltschadstoffe können auf unserer Gesundheit lasten und sich bereits in geringen Mengen in unserem Körper anreichern. 

Der Gesunde Darm
„Der Darm ist die Wurzel aller Gesundheit“, sagte bereits der griechische Mediziner Hippokrates, 300 vor Christus). Als ältestes Organsystem des Körpers liegt der Schwerpunkt beim Entgiften insbesondere auf einem gesunden Darm. Er wird nicht umsonst als Wohlfühlorgan bezeichnet. Für die Gesundheit spielt unser Darm eine zentrale Rolle, denn geht es dem Darm gut, geht es uns gut – macht er uns Probleme, fühlen auch wir uns aus dem Gleichgewicht geraten. Zahlreiche Belastungsfaktoren wie ein ungesunder Ernährungs- und Lebensstil, Umweltschadstoffe oder Stress können unserem Darm ordentlich zusetzen und seine Barriere schwächen. Dies hat zur Folge, dass die hochsensible Darmschleimhaut geschädigt wird, und dadurch unerwünschte Stoffe leichter in den Körper eintreten, während die Aufnahme von Vitalstoffen beeinträchtigt sein kann.

Abhilfe für den gestressten Darm bieten zum einen Ballaststoffe wie Flohsamen oder Leinsamen, die das Verdauungssystem ankurbeln sowie Probiotika (nützliche Darmbakterien), die den Aufbau einer gesunden Darmflora unterstützen. Bitterstoffe bringen Leber und Galle so richtig in Schwung und mithilfe der Mineralerde und ihrer entgiftenden Wirkung können Abfallstoffe mit dem Stuhl ausgeschieden werden.

Detox für den gequälten Darm!
Zeolith ist ein wahrer Garant für die Entgiftung. Das aus vulkanischen Ursprung stammende Naturmineral, hat sich in den letzten Jahren zum Gesundheitsbooster schlechthin entwickelt. Die fein vermahlene Mineralerde verfügt von Natur aus über eine einzigartige Oberfläche. Durch die spezielle poröse Struktur – ähnlich wie die eines Schwamms – ist sie in der Lage, bestimmte Stoffe in ihren Hohlräumen aus Käfigen und Kanälen aufzunehmen. Insbesondere der Klinoptilolith-Zeolith wird für seine herausragenden Eigenschaften geschätzt, da er Schadstoffe und Schwermetalle effektiv im Darm bindet und sicher ausleitet. Hierbei handelt es sich um einen spezifischen Schadstofffilter, der im Darm seine Wirkung entfaltet und die Darmwand-Barrieren (Tight Junctions) regeneriert als auch stärkt. 
 

Klinoptilolith-Zeolith – Meister der Entgiftung
Wie bereits erwähnt durchläuft das natürliche Mineral unser Verdauungssystem wie eine Art Schwamm. Die entgiftende Wirkung beruht auf seinen physikalischen Eigenschaften: Sein komplexes Mikrokanalsystem nimmt Umweltschadstoffe, darunter Ammonium- und Schwermetallionen – v.a. Blei, Cadmium, Arsen, Chrom und Nickel – auf und tauscht sie gegen die Mineralstoffe auf seiner Oberfläche aus. Dabei nimmt der Darm weder den Zeolith selbst noch die an ihm fest gebundenen Schadstoffe auf. Stattdessen transportiert Zeolith die Schadstoffe sicher aus dem Darm und schützt so vor einer erneuten Schadstoffaufnahme.
 

Fazit: Um schwungvoll und unbeschwert ins neue Jahr zu starten, gibt es einige Möglichkeiten: Sich bewusst Zeit nehmen um zu entspannen und nicht gleich zu Beginn wieder mit Hektik und Stress den Tag zu beginnen, kann ein erster Schritt sein. Von einem inneren Reinigungsprozess profitiert letztendlich nicht nur Körper, Geist und Seele, sondern auch unser Wohlfühlorgan, der Darm. Ein ideales und zudem natürliches Rüstzeug stellt das Naturmineral Zeolith dar, das den Darm entlastet und ihn von einer Reihe von Schadstoffen befreit. Um also die Kunst des richtigen Maßes wiederzuerlangen, kommt das neue Jahr wie gerufen!

 

Referenzen:

Flowers, J. L. et al. 2009. Clinical evidence supporting the use of an activated clinoptilolite suspension as an agent to increase urinary excretion of toxic heavy metals. Nutr Diet Suppl. 1:11–8

Karampathsis, E. 2012. Zeolite: Investigation of the Effectiveness and Safety as an Oral Chelating Agent for Heavy Metals. A comparison between different commercially available preparations. Original study. Scottsdale,
Arizona. S. 1–12

Shakov, Y. I. 2003. [Klinische Studie zur Wirkung von Litovit bei der Ausleitung von Schwermetallen aus dem menschlichen Körper.] Forschungsbericht der Tshelbinsker Staatlichen Medizinischen Akademie des Ministeriums für Gesundheitswesen der Russischen Föderation

Lamprecht, M. et al. 2015. Effects of zeolite supplementation on parameters of intestinal barrier integrity, inflammation, redoxbiology and performance in aerobically trained subjects. J Int Soc Sports Nutr. 12:4

Kommentare und Antworten

Login anmelden und Kommentare hinzufügen.
Sei der erste der kommentiert
Die Autorin
Natalie Lebner MSc

Ernährungswissenschaftlerin
Miracon Science GmbH

Beitrag drucken
PDF Download
Vorteile als m21 Mitglied:
Movement 21 Blog:
Schmöker rein, oder mach es dir bequem und höre dir die Podcasts an. Hier gibt es wöchentlich Neues für dein persönliches Wachstum. Für deinen Perspektivenwechsel.
Diskutieren:
Du kannst dich einbringen, mit anderen Free Movern in einen niveauvollen Diskurs treten und dich vernetzen. Jeder Beitrag bietet die Möglichkeit zum Diskurs und zum Austausch eigener Erfahrungen.
Newsletter:
Aktuell und immer Interessant, widmet sich der Movement 21 Newsletter unmittelbaren Themen, die gerade unter den Fingernägel brennen.
Free Mover werden
Event Einladungen:
Ein spannendes Thema, mindestens zwei interessante Key Speaker und eine außergewöhnliche Location. Mindestens 6x im Jahr bist du dazu eingeladen.
Video Calls:
Videokonferenzen, schnell einberufen, zu einem aktuellen Diskussionsthema oder zu einer Problemlösung, oder ganz einfach zum Erfahrungsaustausch.
Wissensmatrix:
Du hast Zugang zu einer Wissensmatrix die detailierte Informationen aus verschiedensten Fachbereichen liefert.
Geschenk:
Einige Tage nach deiner Anmeldung wird dir ein Geschenk zugestellt, dass dir bei einer wichtigsten Dinge der Welt eine Hand freit hält.
First Mover werden
Firmenveranstaltungen:
Wir können auf Wunsch eine Veranstaltung in deinem Unternehmen organisieren. Bei diesem Event besteht die Chance viele Botschafter deines Unternehmens zu gewinnen.
Beratungsleistungen & Seminare:
Als Partnerbetrieb steht dir individuelle Beratungsleistung zur Verfügung. Du bekommst laufend Updates über die gesamten Möglichkeiten unseres Netzwerkes.
Kooperations- und Beteiligungsmöglichekiten:
Innerhalb der Movement 21 Community entstehen laufend neue Projekte und auch einige Firmengründungen wurden schon umgesetzt.
Mitgestaltung des Movement 21 Manifest:
In Abstimmung mit dir werden Absichten und Ziele definiert die künftig in unserer Gesellschaft massiv an Bedeutung gewinnen werden. Das Manifest wird als Leitfaden für einen wirtschaftlichen Erfolg dienen.
Partner werden
MOVEMENT 21 jetzt auch als App
Alle Podcasts gibt es jetzt für unterwegs mit offline-Verfügbarkeit