I Mind my Food
ErnÀhrung

Knackfrische Salate

Die Zeiten, in denen wir Salat nur als Beilage oder gar als Haustierfutter gesehen haben sind schon lĂ€ngst vorbei 😊. Jetzt im Mai beginnt auch bei uns in Österreich wieder die Saison fĂŒr feldfrische, knackige Blattsalate.

07.05.2021

Vor allem an warmen und heißen Tagen sind diese eine willkommene, leichte Alternative fĂŒrs Mittagessen.

Blattsalate bestehen zu etwa 95% aus Wasser. Davon dĂŒrfen wir uns aber nicht tĂ€uschen lassen, denn sie bieten uns trotzdem einen Mehrwert fĂŒr unsere Gesundheit. So enthalten sie unter anderem FolsĂ€ure, die fĂŒr unsere Zellteilung und Blutbildung wichtig ist und auch Beta-Karotin, eine Vorstufe von Vitamin A, das unsere Haut vor der Alterung schĂŒtzt und unseren Augen guttut. Auch mit Ballaststoffen versorgen uns die knackigen BlĂ€tter.

Salat schmeckt natĂŒrlich umso besser, je frischer er auf den Teller kommt. Vor der Zubereitung sollte er kurz mit kaltem Wasser gewaschen werden. Am besten greift man zu Biosalaten, da diese meist weniger mit Schwermetallen belastet sind.

Können wir unsere frischen Blattsalate doch nicht gleich oder nicht ganz verwenden, empfiehlt es sich, die Reste im GemĂŒsefach des KĂŒhlschrankes aufzubewahren. Direkt neben unserem Salat sollten wir keine Tomaten und kein Obst lagern, denn deren Reifegas Ethylen verkĂŒrzt auch die Haltbarkeit unserer knackigen BlĂ€tter.

Wer die Möglichkeit hat, einen kleinen Garten nutzen zu dĂŒrfen, dem empfehlen wir natĂŒrlich, Blattsalate selber anzubauen. Besonders gut eigenen sich hier verschiedene PflĂŒcksalate, da diese nachwachsen und somit mehrere Ernten ermöglichen. Sie sind außerdem robust und können sogar in kleineren BehĂ€ltern auf dem Balkon gezogen werden.

Beim Salat macht natĂŒrlich auch die Mischung den Unterschied und so schmeckt es besonders gut, wenn wir verschiedene Sorten gemeinsam zu einer leichten Mahlzeit verarbeiten, und da wir jetzt auch schon heimische Radieschen ernten oder kaufen können – einfach rein damit in unsere SalatschĂŒssel. Auch verschiedene WildkrĂ€uter sorgen fĂŒr wĂŒrzig-feine Noten und so dĂŒrfen wir ruhig auch einmal LöwenzahnblĂ€tter oder Vogelmiere dazu mischen oder mit den schönen BlĂŒten von GĂ€nseblĂŒmchen und Veilchen garnieren.

Es bieten sich so viele Möglichkeiten fĂŒr verschiedenste Variationen, sodass Salatessen eigentlich nie langweilig werden kann. Bereits mit diversen Essigsorten können wir den BlĂ€ttern fruchtige oder wĂŒrzige Noten geben und bei den Toppings gibt es keine Grenzen.

So mĂŒssen wir nicht immer auf AltbewĂ€hrtes wie Rinderfilet- oder Putenstreifen zurĂŒckgreifen, sondern können auch mit NĂŒssen, Pilzen, FrĂŒchten und vegetarischen Alternativen neue Kreationen schaffen. Unsere Empfehlung lautet hier eindeutig: holen wir den Salat wieder vor den Vorhang und auf unsere Teller und zwar fĂŒr uns und unsere Umwelt.

Kommentare und Antworten

Login anmelden und Kommentare hinzufĂŒgen.
Sei der erste der kommentiert
Die Autorin
I Mind My Food Team

Das Redaktions-Team von I Mind My Food.

Beitrag drucken
PDF Download
Vorteile als m21 Mitglied:
Movement 21 Blog:
Schmöker rein, oder mach es dir bequem und höre dir die Podcasts an. Hier gibt es wöchentlich Neues fĂŒr dein persönliches Wachstum. FĂŒr deinen Perspektivenwechsel.
Diskutieren:
Du kannst dich einbringen, mit anderen Free Movern in einen niveauvollen Diskurs treten und dich vernetzen. Jeder Beitrag bietet die Möglichkeit zum Diskurs und zum Austausch eigener Erfahrungen.
Newsletter:
Aktuell und immer Interessant, widmet sich der Movement 21 Newsletter unmittelbaren Themen, die gerade unter den FingernÀgel brennen.
Free Mover werden
Event Einladungen:
Ein spannendes Thema, mindestens zwei interessante Key Speaker und eine außergewöhnliche Location. Mindestens 6x im Jahr bist du dazu eingeladen.
Video Calls:
Videokonferenzen, schnell einberufen, zu einem aktuellen Diskussionsthema oder zu einer Problemlösung, oder ganz einfach zum Erfahrungsaustausch.
Wissensmatrix:
Du hast Zugang zu einer Wissensmatrix die detailierte Informationen aus verschiedensten Fachbereichen liefert.
Geschenk:
Einige Tage nach deiner Anmeldung wird dir ein Geschenk zugestellt, dass dir bei einer wichtigsten Dinge der Welt eine Hand freit hÀlt.
First Mover werden
Firmenveranstaltungen:
Wir können auf Wunsch eine Veranstaltung in deinem Unternehmen organisieren. Bei diesem Event besteht die Chance viele Botschafter deines Unternehmens zu gewinnen.
Beratungsleistungen & Seminare:
Als Partnerbetrieb steht dir individuelle Beratungsleistung zur VerfĂŒgung. Du bekommst laufend Updates ĂŒber die gesamten Möglichkeiten unseres Netzwerkes.
Kooperations- und Beteiligungsmöglichekiten:
Innerhalb der Movement 21 Community entstehen laufend neue Projekte und auch einige FirmengrĂŒndungen wurden schon umgesetzt.
Mitgestaltung des Movement 21 Manifest:
In Abstimmung mit dir werden Absichten und Ziele definiert die kĂŒnftig in unserer Gesellschaft massiv an Bedeutung gewinnen werden. Das Manifest wird als Leitfaden fĂŒr einen wirtschaftlichen Erfolg dienen.
Partner werden
MOVEMENT 21 jetzt auch als App
Alle Podcasts gibt es jetzt fĂŒr unterwegs mit offline-VerfĂŒgbarkeit